Niedersachsen – Land mit Leichtbau

Leichtbau aus Niedersachsen

In Niedersachsen sind die Spezialisten für Forschung und Produktion von Leichtgewichten – für Anwendungen in vielen Branchen. 

Immer leichter

Flugzeuge, Autos, Jachten und sogar Windkraftanlagen verlieren dank moderner Leichtbauweise und neuen Materialien an Gewicht. Fahrzeuge sparen durch den leichten Werkstoff CFK Treibstoff und vermindern so CO2 Emissionen. Rotoren aus Carbon machen Windkraftanlagen noch leistungsstärker.

  • über 100 Mitglieder im CFK Valley
  • 10% globales CFK-Marktwachstum jährlich
  • 53% des A 350 XWB besteht aus CFK

Weltweites Marktpotenzial

  • Die Wachstumsrate des globalen CFK-Märkte bis 2020 wird mit etwa 10 % pro Jahr geschätzt
  • Leichtbau ist entsprechend veröffentlichter Marktstudien mit einer für 2020 erwarteten weltweiten Marktgröße von rund 140 Mrd. EUR in der Transportbranche am stärksten etabliert

Im Einsatz – Produkte und Betriebe

  • Der Anteil der hoch- und höherfesten Stähle in der Karosserie beträgt in aktuellen Fahrzeugarchitekturen über 60 %, große Teile des Leichtbaupotenzials von Stahlwerkstoffen sind somit bereits umgesetzt
  • Nach Airbus-Angaben bestehen beim A350 XWB der Rumpf komplett und das gesamte Flugzeug zu 53 % aus Kohlefaserverbundwerkstoffen (CFK)
  • Materialkosten sind im verarbeitenden Gewerbe mit über 40 % der größte Kostenfaktor
  • 35 % der großen und 22 % der kleinen und mittleren Betriebe in Deutschland nutzen Leichtbaumaterialien

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Das Kompetenznetzwerk

CFK Valley ist das weltweit führende Kompetenznetzwerk für die gesamte Faser-Verbundwertschöpfungskette. Es umfasst mehr als 100 regionale, nationale und internationale Mitglieder und wurde vor mehr als 12 Jahren unter anderem von Airbus Stade gegründet. Das Netzwerk ist Ihr Ansprechpartner für technologische Anfragen und die Weiterentwicklung des CFK-Leichtbaus.

Zur Website

Sie interessieren sich für Förderung?

Niedersachsen bietet vielfältige Fördermöglichkeiten, vor allem für kleine und mittlere Unternehmen. Die Investitions- und Förderbank Niedersachsens NBank berät Sie gern.

Mehr zu diesem Thema