Außenwirtschaftstag 2017

Außenwirtschaftstag

26.04.2017 Hannover

Beim 14. Niedersächsischen Außenwirtschaftstag am 26. April 2017 auf der HANNOVER MESSE stellten namhafte Experten erfolgreiche Exportstrategien in sich wandelnden Märkten vor.

Märkte im Wandel: Erfolgreiche Exportstrategien

Rund 250 Entscheider aus Politik und Wirtschaft erhielten Informationen über Geschäftsmöglichkeiten in Großbritannien, der Türkei und Russland und tauschten sich über ihre Fragestellungen und Chancen aus.

Hochkarätige Referenten

Der Geschäftsführer und Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), Prof Dr. Henning Vöpel, berichtete über Exportstrategien in Zeiten geopolitischer und technologischer Umbrüche. Zu den Auswirkungen des Brexits auf die deutsche Wirtschaft referierte der Chefvolkswirt der NORD/LB, Torsten Windel, sowie dazu aus Unternehmenssicht Dr. Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen. Nach einer Networking-Pause ging es mit Jens Böhlmann, Leiter der Kontaktstelle Mittelstand im Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft, um „Beziehungen im Wandel“ mit Russland. Zur deutsch-russischen Automobilindustrie berichtete Marcus Osegowitsch, Generaldirketor der VW Group Russland. Die Herausforderungen und Perspektiven in der Türkei wurden von Peter J. Heidinger, Partner und CEO, FMConsulting aus Istanbul und Ahmet Yilmaz, Wirtschaftswissenschaftler, Gründer und Geschäftsführer der EXTIM GmbH beleuchtet.

Im Anschluss wurde ab 18 Uhr der 8. Niedersächsische Außenwirtschaftspreis verliehen.

Bedeutende Export-Veranstaltung

Der Niedersächsische Außenwirtschaftstag ist seit 14 Jahren die bedeutendste Veranstaltung zu aktuellen außenwirtschaftlichen Themen. Hochkarätige Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft  informieren einmal jährlich über Trends und neue Entwicklungen auf den Weltmärkten und stellen Best Practice Modelle zu einem außenwirtschaftlichen Thema vor.

Im Anschluss an den Außenwirtschaftstag wird der niedersächsische Außenwirtschaftspreis vom Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr an Unternehmen verliehen, die in herausragender Weise zur Internationalisierung des Standorts Niedersachsen beigetragen haben. Die Verleihung des „Export-Oscars des Nordens“ gilt als feierlicher Höhepunkt des Tages.

Vorträge zum Außenwirtschaftstag 2017

Sie interessieren sich für Delegationsreisen?

Nutzen Sie die Chance, durch eine Delegationsreise unter politischer Leitung neue Auslandsmärkte kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Mehr zu diesem Thema