Außenwirtschaftspreis Gewinner MKN
Preisverleihung

Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis

Hannover –

Mit dem Preis ehrt das Land Niedersachsen im Export besonders erfolgreiche Unternehmen.

Der Niedersächsische Außenwirtschaftspreis wird jedes Jahr im Anschluss an den Außenwirtschaftstag während der Hannover Messe durch den Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung verliehen.

Kleine und mittlere Unternehmen sowie Großunternehmen aus Niedersachsen, die im Ausland aktiv sind, werden für ihre Export-Erfolge geehrt. Sie beweisen in herausragender Weise, dass Sie die im weltweiten Export liegenden Potentiale erfolgreich nutzen. Sie haben die richtigen Wege und Strategien gefunden, internationale Herausforderungen zu meistern und neue Märkte zu erschließen.

Bewerben Sie sich

Auch Sie exportieren Ihre Produkte und Dienstleistungen bereits erfolgreich? Dann sollten Sie sich bewerben. Als Preisträger profitieren Sie durch:

  • die Anerkennung Ihrer Exporterfolge durch das Land Niedersachsen
  • eine umfangreiche mediale Berichterstattung
  • einen Imagegewinn durch die große öffentliche Wahrnehmung auf der HANNOVER MESSE
  • den Dreh eines Imagefilms, der ihr Unternehmen (KMU) vorstellt und Ihnen zur Verfügung gestellt wird

Der Außenwirtschaftspreis wird 2020 zum elften Mal verliehen.
Erfahren Sie mehr über die Gewinner in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen der letzten Jahre.

Ihre Ansprechpartnerin

Außenwirtschaftspreis 2019 - Niedersachsen ehrt Exporterfolge

In diesem Jahr hat das Land Niedersachsen am 03. April 2019 zum zehnten Mal den Außenwirtschaftspreis verliehen, um niedersächsische Unternehmen für ihre exzellenten Exporterfolge zu ehren. Lesen Sie wer die Sieger und Nominierten sind und schauen Sie sich die Unternehmensfilme an.

Erfahren Sie mehr