Außenwirtschaftspreis 2022

Jury gibt nominierte Unternehmen bekannt

Die 8-köpfige Fachjury unter Leitung von Staatssekretär Dr. Berend Lindner hat ihre Entscheidung getroffen. Folgende Unternehmen sind in diesem Jahr für den 12. Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis nominiert:

Kategorie KMU

Kategorie Großunternehmen

  • Aerzener Maschinenfabrik GmbH, Aerzen, plant, entwickelt, produziert und vertreibt Gebläse-, Verdichter- und Gaszähleranwendungen für Industrie und Handwerk weltweit.
  • SIEB & MEYER AG, Lüneburg, ist ein auf Antriebs- und Steuerungstechnik spezialisiertes, international agierendes Unternehmen.
  • VEMAG Maschinenbau GmbH, Verden/Aller, entwickelt und produziert Maschinen und Geräte für die Nahrungsmittelindustrie und das Handwerk.

Mehr Informationen zur feierlichen Verleihung des Außenwirtschaftspreises 2022 finden Sie hier 

Ihre Ansprechpartnerin

Valeria Maisner
Valeria Maisner
Länderbereich Europa, Russland, GUS-Staaten, Außenwirtschaftstag und -preis
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Friedrichswall 1
30159 Hannover
+49 (0)511-120-5574