Gewinner des Gründerpreises Durchstarter 2017

feelSpace gewinnt Gründerpreis „DurchSTARTer“

04.12.2017 Hannover

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat das Unternehmen feelSpace aus Osnabrück mit dem niedersächsischen Gründerpreis „DurchSTARTer“ geehrt.

Der DurchSTARTer zeichnet ungewöhnliche Geschäftsideen aus, die im wahrsten Sinne des Wortes „durchgestartet“ sind. Die fachkundige Jury nominierte drei vielversprechende Unternehmen aus knapp 40 Vorschlägen. Anschließend wählte das Publikum den Gewinner aus:

Platz 1: feelSpace aus Osnabrück

feelSpace überzeugt als Sieger mit einer ungewöhnlichen Idee: Das Gründerteam um Susan Wache, Silke Kärcher und Jessika Schandt hat mit dem naviGürtel® ein Navigationsgerät für Blinde entwickelt:

  • die Navigation erfolgt durch Vibrationen
  • der naviGürtel wird um den Bauch getragen
  • feelSpace erhielt zur Realisierung bereits eine EXIST-Förderung
  • die Universität und Hochschule Osnabrück sowie die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim schlugen feelSpace vor
  • feelSpace erhält für den 1. Platz ein Preisgeld von 10.000 Euro

Platz 2: PG Medien aus Nordhorn

Das Unternehmen PG Medien von Alexander Kroeze ist als Agentur für Kommunikation und Vereins- sowie Verbandsmarketing im Sportsektor tätig und wurde für die Marke STICKERFREUNDE ausgezeichnet:

  • STICKERFREUNDE sind individuelle Sticker-Alben für lokale und regionale Sportvereine
  • großer Erfolg in Deutschland
  • erste Kooperationen im deutschsprachigen Ausland
  • die Grafschafter TechnologieZentrum GmbH schlug PG Medien vor
  • PG Medien erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro

Platz 3: Cardior Pharmaceuticals aus Hannover

Dr. Claudia Ulbrich und Prof. Dr. Dr. med. Thomas Thum von Cardior Pharmaceuticals ist es gelungen, die theoretischen Erkenntnisse aus der Medizinforschung auf die Praxis zu übertragen:

  • neues Therapieprinzip zur Behandlung von Herzinsuffizienz
  • erste Anwendung der Forschungsergebnisse an Patienten
  • hannoverimpuls schlug Cardior Pharmaceuticals vor
  • Cardior Pharmaceuticals erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro

Sonderpreis „Green Economy“

LIPRO Energy erhält den diesjährigen Sonderpreis „Green Economy“. Die Unternehmer haben ein LIPRO-Holz-Heizkraftwerk zur Versorgung mit erneuerbarer Energie entwickelt:

  • eine innovative, CO2-arme Technologie ohne starke Verschmutzungen
  • dezentrale Energieversorgung
  • die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer schlugen LIPRO Energy vor
  • LIPRO Energy erhält ein Preisgeld von 2.000 Euro

Der Kooperationspartner für den DurchSTARTer des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums ist die Niedersächsische Bürgschaftsbank.

#startupniedersachsen

Neben der Wahl des DurchSTARTer 2017 wurde auch die neue Start-up-Plattform www.startup.nds.de für Niedersachsen gelauncht. Die Start-up-Plattform bietet den Nutzern einen Einblick in die niedersächsische Start-up-Szene.

Ihr Ansprechpartner