Kreativwirtschaft

Kultur- und Kreativwirtschaft

Erfolgreich kooperieren · Kreative vernetzen
Projekte entwickeln · Gründer unterstützen

  • 100.000 Beschäftigte
  • 7,8 Mrd. Euro Umsatz
  • 47.600 km² voller Ideen

Der jährlich erwirtschaftete Umsatz der niedersächsischen Kultur- und Kreativwirtschaft liegt bei rund 7,8 Milliarden Euro. Zum substanziellen Beschäftigungskern in der Kultur- und Kreativwirtschaft zählen rund 65.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Selbständige. Diesen stehen zum Beispiel rund 60.000 Erwerbstätige im niedersächsischen Maschinenbau gegenüber. Zusätzlich sind weitere 41.300 geringfügig beschäftigt oder als Mini-Selbständige mit weniger als 17.500 Euro Jahresumsatz tätig.

Von besonderem Interesse ist für das niedersächsische Wirtschaftsministerium neben ihrer ökonomischen Bedeutung das spezifische Innovationspotential der Kultur- und Kreativwirtschaft:

  • Sie ist Vorreiterin im Einsatz neuartiger Methoden und Formen der Arbeitsgestaltung.
  • Kreativunternehmen bedienen sehr stark nicht-technische Innovationen und erweitern damit das durch rein technische Fortschritte geprägte Innovationssystem.
  • Sie ist Innovationstreiber für andere Branchen und leistet aufgrund ihrer starken Innovationsorientierung einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Gesamtwirtschaft.

Die wirtschaftspolitischen Ziele sind es deshalb, Kreativunternehmen, ihre Netzwerke und Initiativen zu unterstützen, die Sichtbarkeit der Branche zu erhöhen und die Kooperationen zwischen den Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft und Unternehmen anderer Branchen zu verstärken.

Dafür wurde 2014 im Wirtschaftsförderfonds des Wirtschaftsministeriums erstmals ein Titel zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft mit Mitteln in Höhe von jährlich 250.000 Euro eingerichtet. Aus diesen Mitteln wurde z. B. das Kreativnetzwerk cre8 in Oldenburg bei der Umsetzung seiner neuen, branchenübergreifenden Cross-over-Strategie unterstützt.

In den Jahren 2016 und 2017 wird der landesweite Kreativwirtschaftswettbewerb Kreativpioniere Niedersachsen mit einem angeschlossenen Qualifizierungsprogramm für die prämierten Unternehmerinnen und Unternehmer der Branche durchgeführt.

Sie interessieren sich für eine Unternehmensgründung?

In Niedersachsen finden Sie vor Ort Ansprechpartner für Ihre Unternehmensidee.

Mehr zu diesem Thema